Flensburg (pm) - Die Stadt Flensburg lädt zu zwei Bürgerversammlungen am Donnerstag, 21. September um 18 Uhr im Technischen Rathaus, Schützenkuhle 26, Paul-Ziegler-Zimmer ein. Der Eingang (barrierefrei) erfolgt vom Hof aus, in dem einige Parkplätze zur Verfügung stehen.

Flensburg (pm) - In rund sechs Wochen, vom 18. September bis zum 8. Oktober, beginnen die städtischen Veranstaltungswochen „FlensburgerLeben“ mit einem abwechslungsreichen Programm für Jung und Alt. Über 100 Veranstaltungen werden stadtweit angeboten. Mitmachen, Ausprobieren, Kennenlernen und vor allem Spaß haben stehen im Vordergrund. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr wird das „Kick off – Flensburgs Turnier der Stadtteile“ am 23. September 2017 im Galwik-Park sein.

Schleswig (pm) - Nach der Sommerpause spielt der Pianist Jan Gerdes in der Reihe „Musik beFlügelt“ in Schleswig. Der gebürtige Schleswiger bringt für diesen Klavierabend ein facettenreiches Programm auf die Bühne: Bach - Partita Nr. VI, Brahms - Balladen op. 10, Chopin - Berceuse Des-Dur, Skrjabin – Préludes und Rachmaninoff - Préludes, Etude-tableau.

Winderattfeld (pm) - Am Sonntag, den 24. September dreht sich im Pomarium Anglicum in Winderattfeld alles um den Apfel. Besonderer Höhepunkt in diesem Jahr ist die Ausstellung „Obstbau im Mittelalter“, eine Leihgabe des Deutschen Baumschulmuseums. Mittelalterliche Pfropftechniken, Pflegemaßnahmen, Handwerkszeuge, die Bedeutung des Obstes für Küche und Apotheke werden in der 8teiligen Ausstellung dargestellt.

Schlewwig (pm) - Am 26. September 2017 um 17 Uhr laden der Kreis Schleswig-Flensburg und die Ämter Kappeln-Land, Südangeln, Süderbrarup und die Stadt Kappeln zur „3. Regionalkonferenz Sozialplanung“ in die Nordlichtschule (Bildungscampus) Süderbrarup in der Kappelner Straße 27b in 24392 Süderbrarupein. Ziel der Veranstaltung ist es, mit Bürgerinnen und Bürgern über die gemeinsame Gestaltung von zukunftsfähigen Ämtern und eines zukunftsfähigen Kreises ins Gespräch zu kommen.

Flensburg (pm) - Die Stadt lädt alle interessierten Flensburgerinnen und Flensburger zum Stadtdialog „Wohnen in der Stadt“ am Mittwoch, 27. September um 17 Uhr im Paul-Ziegler-Zimmer, Schützenkuhle 26 mit Referentin und Stadtsoziologin Margit Bonacker* ein.

Flensburg 8pm) - Die Stadt Flensburg lädt zu zwei Bürgerversammlungen am Donnerstag, 28. September um 18 Uhr im Technischen Rathaus, Schützenkuhle 26, Paul-Ziegler-Zimmer ein. Der Eingang (barrierefrei) erfolgt vom Hof aus, in dem einige Parkplätze zur Verfügung stehen.

Flensburg (pm) - Der städtische Sanierungsträger FGS hat in der Öffentlichkeitsveranstaltung am 21. Juni im Robbe & Berking Yachting Heritage Center weit über 150 interessierte Flensburgerinnen und Flensburger begrüßen können. Unter Beteiligung von Oberbürgermeisterin Simone Lange wurde über die Ergebnisse der Beteiligungs-Workshops im Rahmen der  Vorbereitenden Untersuchen Hafen-Ost informiert und ein Zwischenstand gegeben.

Glücksburg (pm) - Den niederländischen Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis hat es während seiner langjährigen Bühnenlaufbahn in die Metropolen der gesamten Welt geführt, wie New York, Sydney, Rio und Shanghai. Getrieben von diesem Großstadtfieber entflammte er auch in Europa für Wien, Budapest, London und Paris. Doch Berlin inspiriert ihn und ist seine Wahlheimat für die sein Herz schlägt.

Mit seinem neuen Programm „Großstadtfieber“ kommt er nun auch nach Glücksburg mit zwei Veranstaltungen am 11. und 12. Oktober 2017 jeweils um 20 Uhr, die die GLC Glücksburg Consulting AG als Veranstalter und Initiator Günter Sommer im Strandhotel initiieren.

Flensburg (pm) - Begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf eine Reise in längst vergangene Zeiten und erfahren Sie, wie die Gesellschaft im 16. Jahrhundert in der historischen Stadt an der Förde lebte. Auch in Flensburg hat das Mittelalter seine Spuren hinterlassen. Entdecken Sie die Orte des Folterns und erfahren Sie Wissenswertes über Land und Leute in Zeiten der Hexenverbrennung und der Reformation. Auch der Seehandel spielte damals eine wichtige Rolle. Nicht umsonst ist Flensburg heute bekannt als die „Rumstadt“ Deutschlands.

Stadtführungen in Flensburg und Glücksburg im September 2017

Stadtführungen Kappeln (von Mai bis Ende Oktober) außer „Kappeln klassisch“

 

„Kappeln Maritim“, am 21.08.2017

Montags jeweils 16:00 – 17:30 Uhr, Kosten: 5 EUR*

Treffpunkt: Touristinformation Kappeln, Mühle Amanda, Schleswiger Straße 1

Stadtführungen Schleswig (April bis Ende Oktober)

 

„Der Klassiker: Die Schleswiger Altstadt“, am 16.08. und 19.08.2017

Mittwochs und sonnabends jeweils von 14:00 – 15:30 Uhr, Kosten: 5 EUR pro Person*, Familienpreis 12,00 € *

Treffpunkt: Touristinformation Schleswig, Plessenstraße 7