Süderbrarup (ftb) - Am vergangenen Sonntag fand der Süderbraruper Herbst- und Wikingermarkt statt. Der Duft von Lagerfeuer aus der Wikingersiedling empfing die Besucher schon im Eingangsbereich. Inmitten des Wikingerdorfes zeigten kostümierte Männer und Frauen die strategische Kampfkunst und den spektakulären Waffengebrauch der vergangenen Zeit. Handwerksdarbietungen und die Vereinsschau des Rassekaninchenzuchtverein U 92 e. V. Süderbrarup rundeten den gut besuchten Markt bei traumhaften Wetter ab.

Falls Sie sich nicht in der Bildergalerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an ftb [at] angelner-nachrichten.de. Das betreffende Bildmaterial wird dann gelöscht.