Satrup (pm/ftb) - Ab 1. Mai eröffnet das Aktivbad Satrup die Badesaison. Wetterunabhängig lädt die durch ein Bioheizwerk erzeugte konstante Wassertemperatur von 30 Grad zum schwimmen ein. Auf der Jahreshauptversammlung fand ein erfolgreicher Jahresrückblick und ein spannender Ausblick für das Jahr 2015 statt.

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schwimmvereins Satrup e.V. hatte der Vorstand alle Mitglieder und Freunde des Schwimmvereins in das Kulturzentrum "Alte Schule" eingeladen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Harald Frost verlas die Schriftführerin Loni Bollerey das Protokoll der Versammlung 2014. Es wurde einstimmig genehmigt, ebenso wie der von der Kassenführerin Britta Schwennesen vorgetragene und geprüfte Kassenbericht. Der Vorstand wurde ebenfalls einstimmig entlastet.

Beim Rückblick auf die vergangene Saison durch Helmut Wacker wurden einige Punkte besonders lobenswert hervorgehoben. Der Schwimmverein Satrup e.V. konnte sich an den Kosten bei dem Einbau von Ablagen und neuen Armaturen in der Damendusche beteiligen. Es wurden Flyer in den umliegenden Orten verteilt und ein Banner an der Kreuzung in Satrup montiert. Zum Ende der Badesaison fand ein Fackelschwimmen zum 10jährigen Bestehen des Vereins statt mit "Big Harry", den Flensburger Vize-Weltmeistern im Hip Hop Videoclip „Trinity“ und fast 600 Gästen. Helmut Wacker dankte auch den wertvollen Sponsoren, die die Arbeit des Vereins erst möglich machen. Zu nennen sind der Landfrauenverein Satrup, die Apotheke Weinschenk und Edeka Detert.

In den Planungen für das Jahr 2015, die von Martin Brinkmann vorgestellt wurden, sind ebenfalls Hüpfburg, Ferienspaß-Aktionen, ein musikalisches Frühschoppen, neue Armaturen in den Herrenduschen sowie ein Fackelschwimmen vorgesehen.

Der Bürgermeister Mittelangelns Bernd Karde berichtete von zahlreichen Arbeiten, die noch vor Saisonstart von der Gemeinde ausgeführt werden, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, wie eine Sanierung der Überlaufrinnen rund um das Becken und der Bau eines Geräteschuppens.

Es gibt einen Frühbucher-Rabatt beim Erwerb der Jahreskarten, die bis 15. April 2015 in der Amtsverwaltung ausgegeben werden.

Text/Foto:Schwimmverein Satrup, Schriftführerin Loni Bollerey