Langballigau (ftb) - Wir trotzen dem Wetter und werden feiern, hieß es noch am Vorabend der großen Veranstaltung am Strand von Langballigau vom Organisationsteam des TV Grundhof. Und - natürlich immer über die prognostizierte Wetterlage auf dem Laufenden - konnten alle Gäste die große Strandparty genießen. Was für ein Fest! Der TV Grundhof hat es geschafft und den WM-Pokal in den Norden geholt. Zwei imposante DFB-Trucks hielten vor einmaliger Kulisse am Strand von Langballigau, um die großen emotionalen Momente der letzten Fußball-Weltmeisterschaft noch einmal Revue passieren zu lassen. 

2014 Gäste durften ihren Traum erfüllen, sich mit dem echten goldenen WM-Pokal fotografieren zu lassen. So auch die Gewinner der Verlosung der Angelner Nachrichten für die Eintrittskarten in die DFB-Trucks. Die zwei Jugendlichen Fans fanden es super. "Ich war ganz ergriffen, als ich vor dem Pokal stand", erzählt Bennett. "Ich fand es voll cool, das ich diese Chance hatte, den Pokal zu sehen, auch wenn ich dafür im Regen stehen musste", lachte VIncent überglücklich.

Zu Gast war auch der berühmte Stürmer und Vize-Weltmeister Klaus Fischer, den die Fans hautnah erleben durften. Ein spannendes Beachsoccer-Turnier und das Messen der individuellen Schußgeschwindigkeit im Torwandschießen begeisterten die Besucher. Der TV Grundhof hat viele Fußball-Fans überglücklich gemacht und allen Besuchern einen unvergeßlichen Tag beschert.

 

Falls Sie sich nicht in der Bildergalerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an ftb [at] angelner-nachrichten.de. Das betreffende Bildmaterial wird dann gelöscht.