Flensburg (pm) - Es dauert noch einige Wochen bis die Sommerferien endlich beginnen, aber bekanntlich ist die Vorfreude die schönste Freude. Um alle Kinder, Jugendlichen und Eltern aus Flensburg, Glücksburg und Harrislee auf die großen Ferien einzustimmen, veröffentlicht das Kinder- und Jugendbüro ab sofort das Programm der Ferienpassaktion unter www.ferienpass.flensburg.deim Internet.

Flensburg (pm) - Der Senat der Hochschule Flensburg hat in seiner konstituierenden Sitzung erstmals eine Wissenschaftlerin an die Spitze des Gremiums gewählt. Einstimmig votierten die Hochschulmitglieder für Frau Prof. Dr. Birte Nicolai. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Zum Stellvertreter wurde – ebenfalls einstimmig – Herr Dipl.-Ing. Rainer Christiansen gewählt.

Flensburg (pm) - Vom 2. bis 4. Juni 2017 findet auf dem BMX- und Skaterpark Schlachthof in Flensburg ein großes Pfingsevent statt. Der Ursprung dieser Veranstaltung liegt in den Feierlichkeiten zum 725-jährigen Bestehen der Stadt Flensburg im Jahr 2009. Seitdem rockt der Schlachthof jährlich für und mit Groß und Klein! Dafür sorgt ein buntes Programm mit Essen und Getränken, Sportmobil, Spielmobil und Hüpfburg, Ponyreiten, Kugelrollenbahn, Bungee Trampolin, Intersport Soccerturnier, Hockern, Graffiti Showcase, Clownerie, Feuershow, make your 72,5 hours shirt, Streetbasketball Turniere, BMX Contest Butcher Jam mit einem internationalen Fahrerfeld, einer BMX Girls Class und einem Girls Camp, DJ´s, Dockyard Musikfestival, After Show Partys im Volksbad und vieles mehr!

Flensburg (pm) - „Potsdam“ rief Andreas Gamper in die Runde, als nach der längsten Anreise zur diesjährigen „Tour de Flens“ gefragt wurde. Mit einem Lade-Stop in Rostock war er mit dem Renault Zoe des E-Carsharing-Vereins Potsdam nach Sonderborg gefahren. Doch just in dem Moment platzten noch zwei Überraschungsgäste in die Eröffnungsveranstaltung der E-Mobil-Informationsfahrt und belegten, dass Reichweitenprobleme längst lösbar sind: Jan-Peter Kessler war mit seinem Tesla ganz spontan aus der Schweiz in den echten Norden gekommen, um für den Umstieg auf klimafreundlichere Mobilität zu werben.

Hejlsminde (pm) - Welcome back – der 42-malige Weltmeister Björn Dunkerbeck und sein langjähriger Kontrahent und Freund, der 16-fache Deutsche Meister Bernd Flessner, starten noch einmal gemeinsam bei einem Rennen. Zwischen dem 6. und 9. Juni findet erstmals der „Stretch“ zwischen Flensburg und dem dänischen Küstenort Hejlsminde statt. Am Tag der besten Windbedingungen gehen Dunkerbeck und Flessner gemeinsam mit dem aktuellen PWA-Windsurf-Profi und Lokalmatador Gunnar Asmussen für ein Showrennen auf das Wasser. Der Startpunkt für das bis zu 110 Kilometer lange Race ist der Flensburger Hafen.

Flensburg (pm) -  Am 7. Mai wird der Schleswig-Holsteinische Landtag neu gewählt. Auch die Flensburgerinnen und Flensburger können Ihre zwei Stimmen abgeben. Die Erststimme für den Direktkandidaten, der Flensburg zukünftig als direkt gewählter Abgeordneter im Landtag vertreten sein wird, sowie die Zweitstimme für eine der zur Wahl stehenden Parteien, die je nach erzieltem Ergebnis weitere Abgeordnete in den Schleswig-Holsteinischen Landtag entsenden.

Flensburg (pm) - Auf der gestrigen Vorstandssitzung von „Danske Regioner“, der Interessen- und Arbeitgeberorganisation aller dänischen Regionen, hat der Vorstand einstimmig Stephanie Lose zur 2. Vorsitzenden ernannt.

Flensburg (pm) - Eine neue Chance, Auslandserfahrungen zu sammeln: Die Hochschule Flensburg ermöglicht ihren Studierenden an einer dreiwöchigen Summer School der renommierten Universität La Verne in Los Angeles teilzunehmen. Kurzentschlossene können sich noch bewerben.

„Es ist eine exzellente Chance seinen interkulturellen Background zu erweitern“, sagt Prof. Dr. Bosco Lehr. Der Vizepräsident für Internationales an der Hochschule Flensburg freut sich, den Studierenden ein neues Angebot präsentieren zu können, um Auslandserfahrungen zu sammeln – in den USA. Die Tinte unter dem Kooperationsvertrag mit der renommierten University of La Verne im US-Bundesstaat Kalifornien ist noch nicht ganz getrocknet, aber schon im Juli könnten die ersten Studierenden von der Zusammenarbeit profitieren.

Flensburg (pm) - In den Sommerferien am Strand liegen, mit dem Kanu durch Flüsse paddeln, die Nordsee-Inseln Sylt und Föhr kennenlernen, nach Spanien oder Italien fahren und viele andere tolle Sachen machen. Dies alles ist für Kinder und Jugendliche, deren Eltern nicht das große Geld verdienen, nicht immer so ohne weiteres möglich. Im Rahmen des Jugendferienwerkes der Stadt Flensburg vermittelt das Kinder- und Jugendbüro Ferienfahrten von Jugendzentren, Vereinen, Verbänden und kirchlichen Einrichtungen. Damit stehen durch verschiedene Fahrten kostengünstige, erlebnisreiche und aktive Ferienangebote zur Verfügung.

Flensburg (pm) - Nachhaltigkeit gewährleistet langfristigen Unternehmenserfolg – das ist das Kernergebnis der Delphi-Studie für kleine und mittlere Lebensmittelunternehmen in Schleswig-Holstein. Die Anforderungen, die künftig an Unternehmen gestellt werden, werden immer komplexer. Dabei werden diese in erster Linie durch die Verbrauchernachfrage gesteuert: Es kommt nicht mehr allein auf den Preis an. Auch soziale Aspekte, Einflüsse auf die Umwelt in Form von ressourcenschonendem Wirtschaften sowie Gesundheit spielen künftig bei der Verbraucherentscheidung für ein Produkt zunehmend eine zentrale Rolle.