Satrup (pm) - Rückblick: Sönderjylland-Schleswig Pops – das große Orchesterprojekt geht weiter! In einem großen Orchester mit Streichern, Bläsern, Schlagwerk, E-Bass, Keyboard und Sängern moderne Musik aus Filmen, populäre Songs oder auch populäre Klassik zu spielen, steht allen fortgeschrittenen Instrumentalisten offen – auch Erwachsene sind willkommen! Ein Probentag am 4. November zeigte, dass einige Pulte gerne noch besetzt werden dürfen und dass der Spaß an der Musik alle verbindet, die daran teilnehmen. Aus dem Bezirk Mittelangeln sind Lehrkräfte und Schüler (teils ehemalige) mit großer Freude dabei. Eine nächste Probe findet am Freitag, 8.12., 18.30-21.00 Uhr, in der Bruno-Lorenzen-Schule in Schleswig statt.

Konzert zum zweiten Advent: Am 10. Dezember laden Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule herzlich ein zu einem besinnlichen Konzert im Advent. Beginn ist um 17 Uhr in der Satruper St.Laurentius-Kirche.

Am Sonntag, den 17.12.2017, 9.30 Uhr, findet in der Kirche Sterup ein Musikalischer Gottesdienst zum 3. Advent mit dem Blockflöten-Ensemble Satrup, Ltg. Brita Kange-Kauth, statt.

Das Blockflöten-Ensemble der KMS: Am 22. Dezember, dem ersten Tag der Weihnachtsferien, laden Klavierschüler/innen mit ihrer Lehrerin Ulrike Hauck ein zum Zuhören und Mitsingen weihnachtlicher Musik. Bei selbst mitgebrachten Keksen und Getränken ist jedermann/frau herzlich eingeladen, um 15.30 Uhr zu einem stimmungsvollen Nachmittag in den Pavillon des Kulturzentrum Alte Schule Satrup zu kommen.

Der Musikgarten für die Kleinsten (mit Begleitung) hat freie Plätze:

Satrup: Montag, 10 Uhr, Kulturzentrum Alte Schule, Raum 111 (ab Alter 18 Monate)

Steinbergkirche: Mittwoch, 15 Uhr, Grundschule (ab Alter 2 Jahre).

Musikalische Früherziehung, freie Plätze in:

Steinbergkirche: Mittwoch, 16.30 Uhr, Grundschule (ab 5 Jahre)

Satrup: Freitag, 14.00 Uhr, Kulturzentrum Alte Schule, Raum 112 (ab 4 Jahre)

- Für die Kurse in Husby führen wir derzeit wegen hoher Auslastung eine Warteliste. Bitte nutzen Sie auch die Kurse in den anderen Orten. -

Ein neues Angebot ist unser KINDERCHOR in Tarp für Kinder von 6 bis 12 Jahre (Grundschule im Schulzentrum Tarp, mittwochs, 17.15 Uhr, Ltg.: Johanna Geißler-Kako).

Außerdem empfehlen wir allen an Musik interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Satrup gerne die Teilnahme am Chorangebot der Kirchengemeinde Satrup. Chorleiterin Christiane Andresen bietet altersgerechte Gruppen ab 4 Jahren an. Die Zeiten finden Sie im Artikel der Kirchengemeinde in diesem Rundbrief. Das Singen in fröhlicher Gemeinschaft ist auch eine wertvolle Vorbereitung, Unterstützung und Ergänzung für das Erlernen eines Musikinstruments!

Neue Kurse für Blockflöten für Anfänger und Wiedereinsteiger auf Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöten: donnerstags, 16.00-16.30 Uhr und 16.30-17.00 Uhr, Raum 111, Alte Schule Satrup.

Die Musikschule nimmt gerne jederzeit Anmeldungen für alle Unterrichtsfächer entgegen. Bei der Erstaufnahme in die Kreismusikschule wird ein Aufnahmeentgelt in Höhe von € 15,- erhoben (auch hier gilt die Familienermäßigung). In allen Fächern kann eine bezahlte Probezeit (ein Kalendermonat) genutzt werden. Für alle Unterrichtsformen können auf Antrag individuelle Sozialermäßigungen ermittelt und zudem Bildungsguthaben aus dem Teilhabepaket der Bundesregierung eingesetzt werden! Außerdem gilt grundsätzlich eine Ermäßigung bei Belegung mehrerer Fächer in einer Familie (von 25 bis zu 75 %).

Weihnachtsmarkt in Tarp, 9.12.2017: Am 9. Dezember spielt das SBO wieder auf dem großen Weihnachtsmarkt im Schulzentrum Tarp. Diesmal besteht das Orchester aus rund 30 Musikern/innen vom Satruper Orchester und dem Blasorchester Uggelharde aus Oeversee. Um 14.30 Uhr geht es auf der großen Bühne in der Treenehalle los mit einer halben Stunde weihnachtlicher Blasmusik, darauf folgen Beiträge von Schülern/innen aus der Kreismusikschule und von 15.30 bis 16.00 Uhr gibt es noch einmal das große Weihnachtsorchester zu hören. Je zur Hälfte haben die beiden Orchester das Programm ausgewählt, bei einem Probentag am 11. November gemeinsam vorbereitet und freuen sich auf viele Freunde und die, die es werden wollen!

Kein Neujahrskonzert 2018: Leider muss das Orchester das beliebte Neujahrskonzert für den Start ins Neue Jahr absagen. Diesmal fehlen zu viele Instrumente für das anspruchsvolle Programm und insbesondere genügend Zeit für die Proben. Die Sommerferien waren spät zu Ende, die Erkältungswelle erwischte uns früh, schon waren Herbstferien und die Vorbereitungen auf Weihnachten folgten – da war das diesmal nicht zu schaffen.

Zudem muss die große Sorge bewältigt werden, ob das Orchester überhaupt in Satrup bleiben kann: Alle Beteiligten im Schulzentrum haben ihr Möglichstes getan, um eine Lösung für die Raumnot zu finden – leider vergeblich. So wird jeder Hinweis auf einen sinnvollen Probenraum begrüßt, wo genug Platz für das Schlagwerk, Notenschränke und die Musiker/innen des Orchesters ist. Kontakt s.u.

Neue Mitbläser/innen sind immer herzlich willkommen! Sowohl im Vor- wie im Hauptorchester sind Plätze frei für junge und erwachsene Bläser/innen auf allen Instrumenten. Probieren und Hineinwachsen ist immer möglich - es lohnt sich und macht viel Spaß! Die Leitung hat Ulrich Matthaei, Proben sind mittwochs, 17.30-18.15 Uhr (Vororchester) und 18.30-20.30 Uhr (Hauptorchester) im Alten Musikraum, Gemeinschaftsschule Satrup.

Pressemitteilung/Logo: Kresimusikschule Schleswig