Satrup (pm) - Rückblick: Sönderjylland-Schleswig Pops – das große Orchesterprojekt geht weiter! In einem großen Orchester mit Streichern, Bläsern, Schlagwerk, E-Bass, Keyboard und Sängern moderne Musik aus Filmen, populäre Songs oder auch populäre Klassik zu spielen, steht allen fortgeschrittenen Instrumentalisten offen – auch Erwachsene sind willkommen! Ein Probentag am 4. November zeigte, dass einige Pulte gerne noch besetzt werden dürfen und dass der Spaß an der Musik alle verbindet, die daran teilnehmen. Aus dem Bezirk Mittelangeln sind Lehrkräfte und Schüler (teils ehemalige) mit großer Freude dabei. Eine nächste Probe findet am Freitag, 8.12., 18.30-21.00 Uhr, in der Bruno-Lorenzen-Schule in Schleswig statt.

Satrup (pm) - Neues Logo der Kulturstiftung: Mit neuen, frischen Farben präsentiert sich das Logo der Kulturstiftung des Kreises Schleswig-Flensburg. Die Blütenblätter der Kulturstiftung stellen dar: die Kreismusikschule, das Gemeinschaftsarchiv, das Landschaftsmuseum Unewatt, die Kulturförderung und die deutsch-dänische Kulturarbeit. Demnächst wird die neue Webseite fertig, auf der Sie sich rund um die Kulturstiftung und natürlich die Musikschule umfassend informieren können.

Satrup (pm) - Die Bläserklasse 20, die vor einem Jahr startete, hat am zweiten Schultag mit Hilfe einiger erfahrener Bläser unter Leitung von Theo Wohlenberg die neuen Schüler/innen der Struensee-Gemeinschaftsschule musikalisch begrüßt. Rund 25 Schüler/innen aus Gemeinschaftsschule und Bernstorff-Gymnasium haben zusammen für die neuen Fünftklässler und ihre Eltern musiziert.

Satrup (pm) - Mundstückberatungen für Bläser/innen bot am zweiten Märzwochenende wieder der niederländische Spezialist Henk Rensink an. Zum zweiten Mal hatte die Kreismusikschule diesen in Europa einmaligen Fachmann mit seinen tausenden Mundstücken verschiedenster Hersteller eingeladen. Über fünfzig Interessenten hatten sich einen Termin reserviert und kamen tief beeindruckt und hoch erfreut aus der Beratung: „Toll“, „Wahnsinn“ und „Echt beeindruckend“ lauteten viele Äußerungen. Vom neunjährigen Schüler bis zum siebzigjährigen erfahrenen Bläser, von ganz normalen Amateuren bis zum Profi war es eine bunte Mischung aus der Bläsergemeinde.

Satrup (pm) - Die Landesforsten Schleswig-Holstein und der Holzspielzeughersteller Gollnest & Kiesel haben am 17. März 2016 erneut einen neuen Wald für das waldärmste Bundesland gepflanzt. Über 80 Kinder aus dem nahegelegenen Satrup und zahlreiche Gäste begleiteten das Waldprogramm aktiv, das jetzt in das elfte Jahr tritt.Fritz-Rüdiger Kiesel sprach für die Inhaber: Wir leisten hier unseren Beitrag zum nachhaltigen Natur- und Klimaschutz, weil wir Eigeninitiative für notwendig halten.Wir pflanzen hier 50.000 Eichen, Buchen und ein paar Obstbäume."

Satrup (pm) - Auf Einladung der Musikschullehrerin Natalie Gadow kam der dänische Geiger Harald Haugaard zu einem Workshop mit Jugendlichen nach Satrup. Es war ein grauer Sonntagmorgen und es regnete. Die Lichter in der Alten Schule waren an, es kamen viele Kinder mit Geigenkästen. Sie packten ihre Geigen aus und bereiteten sich auf den Workshop mit dem dänischen Stargeiger Harald Haugaard vor.

Satrup (pm) - Die Advents- und Weihnachtszeit gab zahlreiche Anlässe für die Schüler und Lehrkräfte des Musikschulbezirks Mittelangeln, ihr Können zu zeigen und viele Menschen mit Musik zu erfreuen. Trompetenklänge verwöhnten die Senioren der Post bei ihrer Adventsfeier in Flensburg-Mürwik. Lukas Gerber, Florian Otterpohl und Marius Hahn spielten mit ihrem Lehrer Ulrich Matthaei so harmonisch Weihnachtslieder, dass die Damen und Herren mit großer Freude mitsangen. Mit viel Applaus, anerkennenden Worten und einem weihnachtlichen Präsent wurden die vier Trompeter verabschiedet.

Satrup (ftb) – Die Erstklässler der Regenbogenschule Satrup hatten viel Spaß mit Florian Punke, der mit ihnen einen ganzen Vormittag in der großen Turnhalle tobte, spielte und quatschte. Viele kannten ihn schon aus der Kindergartenzeit und klatschten ihn zur Begrüßung lässig ab. Florian Punke ist selbständiger Sozialpädagoge und geht mit seinem Programm „Stärken stärken“ in Kindergärten und Schulen.

Angeln (ftb) - Am ersten Adventswochenende läuten viele Orte in Angeln die besinnliche Zeit ein. Weihnachtsmärkte in der Region heißen ihre Besucher herzlich willkommen. Geltingen, Schleswig, Grundhof, Harrislee und Flensburg öffnen ihre Tore in die bezaubernde Weihnachtswelt. Auch in Satrup findet seit 43 Jahren immer am ersten Adventswochenende der Weihnachtsmarkt in der Schleswiger Strasse statt.

Satrup (pm) - Die Kreismusikschule Schleswig-Flensburg ist im gesamten Kreis aktiv. Seit Anfang November findet im Kindergarten Langballig ein musikalisches Projekt für fast 90 Kinder statt. Musikschullehrerin Elena Vlasova erarbeitet mit ihnen bis Weihnachten an jedem Freitagvormittag musikalische Grundlagen und es wird eine abschließende weihnachtliche Aufführung vorbereitet. Allen Beteiligten macht es riesigen Spaß!